Willkommen bei der wallstreet:online AG

Börsenportale. Community. Finanzdienstleistungen & mehr

Die wallstreet:online AG ist seit mehr als 20 Jahren eine feste Größe unter den deutschsprachigen Finanzportalen. Die Gruppe betreibt mit rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Kiel, Leipzig und München die Finanzportale wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und ARIVA.de. Zur Firmengruppe gehört auch der Smart Investor Verlag mit dem gleichnamigen Anlegermagazin.

Mit rund 465 Mio. Seitenaufrufen (Stand 01/2021) sind wir der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum und mit mehr als 500.000 registrierten Usern die Finanz-Community Nr. 1. Täglich werden auf unseren Portalen über 12.000 Lesermeinungen zu Aktien und Kapitalanlagen veröffentlicht. Aktuelle Nachrichten zum Wirtschafts-, Finanz- und Börsengeschehen runden das Angebot ab. Neben internationalen Nachrichtenagenturen beleuchten renommierte Finanz-Profis, ausgewählte Community-Experten und Fachautoren das Geschehen rund um die Themen Wirtschaft, Börse und Politik.

Mit diesem Rund-um-Angebot bietet die wallstreet:online AG Werbekunden eine hohe Reichweite in einer finanz- und börsenaffinen Zielgruppe. Über die Beteiligung an der wallstreet:online capital AG sind wir inzwischen auch im FinTech-Bereich aktiv. Die wallstreet:online capital betreibt mit FondsDISCOUNT.de einen der größten bankenunabhängigen Online-Discount-Anlagevermittler in Deutschland und hat im Dezember 2019 den Smartbroker gelauncht. Der Smartbroker ist ein mehrfach ausgezeichneter Full-Service-Online-Broker mit einem außerordentlich günstigen Gebührenmodell. Die gesamte wallstreet:online capital AG betreut Kundengelder in Höhe von mehr als 5 Mrd. Euro.



Strategische Weiterentwicklung

Im Jahr 2018 hat die wallstreet:online-Gruppe die vielleicht wichtigste strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgeschichte angestoßen. Unser Ziel ist es, uns deutlich bereiter aufzustellen und neben den Werbeerlösen weitere Einnahmequellen zu erschließen. Wir wollen nicht nur die Reichweite der etablierten Finanzportale steigern, sondern ein Transaktionsgeschäft aufbauen. Dazu bieten sich in den Bereichen Fintech und Blockchain attraktive Expansionsmöglichkeiten.

Diese Strategie wird mittlerweile konsequent umgesetzt: Bis Ende 2019 wurden die Übernahmen von boersenNews.de, FinanzNachrichten.de, ARIVA.de und dem Smart Investor Verlag umgesetzt. Mit der Beteiligung an der wallstreet:online capital AG und der Kooperation beim Smartbroker erfolgte der Startschuss für Wachstum im Bereich Fintech.

Damit sind wir auf dem Weg zur führenden unabhängigen Finanz-Plattform im deutschsprachigen Raum. Gleichzeitig wollen wir den Smartbroker zu einem der größten Online-Broker in Deutschland ausbauen.


Unternehmensgeschichte

2019

Im Februar hat die wallstreet:online AG die ABC New Media AG mit deren Finanzinformationsportal www.finanznachrichten.de übernommen. Zudem erfolgten die Akquisitionen von Ariva.de (April) und Smart Investor (Oktober). Im April hat die Bafin die Beteiligung an der wallstreet:online capital AG (Betreiber von FondsDISCOUNT.de) genehmigt.

2018

Im Februar 2018 fusionierte die wallstreet:online AG mit der Markets Inside Media GmbH, die das Portal www.boersennews.de und die gleichnamige App betreibt."

2010

Im Mai 2010 erwarb André Kolbinger 75% der Anteile der wallstreet:online AG von Axel Springer Finanzen Verlag GmbH zurück

2006

Im Februar 2006 wurden die Aktien der wallstreet:online AG in den Freiverkehr (Open Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Im Mai 2007 wurde die Mehrheit der Aktien an der wallstreet:online AG durch die Axel Springer Finanzen Verlag GmbH übernommen. Es folgte der Wechsel in den Entry Standard im gleichen Jahr.

2003

In 2003 übernahm die Familie Kolbinger sämtliche Aktien, die bis dahin von den Finanzinvestoren gehalten wurden. Von 2003 bis Ende 2004 wurde das Unternehmen unter der Führung von Herrn André Kolbinger restrukturiert und neu aufgestellt.

2000

Nach der Umfirmierung der GIS Wirtschaftsdaten GmbH im Jahr 2000 in wallstreet:online GmbH folgte noch im gleichen Jahr der Formwechsel in eine Aktiengesellschaft. Im Jahre 2000 konnte das Unternehmen zwei Kapitalerhöhungen platzieren und die Venture Capital Gesellschaften 3i und T-Venture als Gesellschafter gewinnen.

1998

Die heutige wallstreet:online AG ist aus der 1998 gegründeten GIS Wirtschaftsdaten GmbH hervorgegangen. Hauptgeschäftstätigkeit war von Beginn an die Vermarktung des Finanzportals www.wallstreet-online.de.